Willkommen
Druckansicht

Willkommen bei dem Projekt "Certified European Passive House Designer" (CEPH)

Das Interesse an Passivhäusern ist europaweit in den vergangenen Jahren rapide gestiegen. Der Begriff "Passivhaus-Standard" ist in der Baubranche mittlerweile weitreichend bekannt.

Wozu "Zertifizierter Passivhausplaner" werden?

Dass Neubauten heute so entworfen werden können, dass sie nur noch einen kleinen Bruchteil der Energie verbrauchen, wie es bisher üblich war – das muss nicht mehr bewiesen werden. Inzwischen gibt es europaweit mehr als 10.000 Passivhäuser. Gebäude, deren Heizenergiebedarf etwa nur ein Zehntel im Vergleich zum durchschnittlichen Altbau beträgt...

Konkrete Ziele

Die Europäische Kommission hat sich dazu entschlossen, die Entwicklung von Passivhäusern erheblich voranzutreiben. Aber die Marktentwicklung kann nur stattfinden, wenn in ganz Europa genügend Architekten und Bauingenieure mit profunden Kenntnissen zur Verfügung stehen, die den speziellen Herausforderungen der Passivhausplanung und -durchführung gewachsen sind.

Der Kurs "Certified Passive House Designer" bietet die Möglichkeit, sich die Grundlagen der Planung und Konstruktion kosteneffizienter Passivhäuser anzueignen.

Informieren Sie sich über unsere Kurse, Prüfungen und Teilnahmegebühren sowie über die Möglichkeit, Kursanbieter zu werden.